Motivleuchte aus Holz und PLEXIGLAS®

© Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K.

Leuchtende Schwibbögen: Moderne und Tradition verbinden

Schwibbögen aus dem Erzgebirge sind selbst in den USA und Asien als Weihnachtsdeko beliebt. Die Firma Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K. hat den Klassiker aus Holz mithilfe von PLEXIGLAS® zu einem ganzjährigen Blickfang weiterentwickelt.

Schwibbögen sind fester Bestandteil der Erzgebirgischen Volkskunst. Ursprünglich sollten sie den Bergleuten den sicheren Weg zurück nach Hause weisen, heute sind die Bögen vor allem zur Advents- und Weihnachtszeit eine beliebte Dekoration für Fenster. Doch die Entwickler der Firma Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K. aus dem Herzen des Erzgebirges wollten zeitlos moderne Motivleuchten herstellen, die ganzjährig die Blicke auf sich ziehen. Deshalb kombinierten sie Holz mit PLEXIGLAS® und schufen so eine völlig neue Kreation.

Schwibbögen nach alter Tradition

Seit 2002 fertigt die Firma Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K. Schwibbögen nach alter Tradition des Erzgebirges und vertreibt sie unter dem Markennamen Weigla. Meist zeigen die aus Holz geschaffenen Kunstwerke Motive aus der christlichen Weihnachtsgeschichte, aus dem Bergbau oder den Wald und dessen Tiere. Damit sind die Schwibbögen jedoch oft saisongebunden und kommen vor allem in der Weihnachtszeit zum Einsatz. Doch Firmengründer Günter Gläser wollte etwas Neues, Zeitloses schaffen. „Seit 2010 habe ich an neuen Materialkombinationen getüftelt“, erzählt er. „Wirklich zufriedenstellend war aber erst eine neuartige Verbindung von Sperrholz und PLEXIGLAS®.“

Eine neue Materialkombination

Mit PLEXIGLAS® konnten wir ein langlebiges Produkt schaffen.

Günter Gläser
Inhaber Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K.

Denn das Markenacrylglas von Evonik erwies sich als perfekt für Gläsers Vorhaben: „Holz und PLEXIGLAS® lassen sich gut miteinander verkleben. Außerdem wollten wir ein langlebiges Produkt schaffen“, erzählt er. „PLEXIGLAS® verfärbt sich nicht durch Beleuchtung oder den Einfluss von Sonnenstrahlen – und so bleiben die Farben auch noch nach Jahren gleich.“ Zudem ist das Material wesentlich bruchfester und leichter als Glas. „Auch die ausgezeichnete Lichtdurchlässigkeit von PLEXIGLAS® war wichtig“, sagt Gläser. „Wir wollten die Motive ja beleuchten.“

Zeitlos moderne Materialkombination

Die neuartigen Motivleuchten kombinieren nun eine stimmungsvolle Beleuchtung mit alter Handwerkstradition. „Durch die Kombination von PLEXIGLAS®, Sperrholz und Licht entstehen ein eindrucksvoller 3D-Effekt und ein modernes, zeitloses Design“, erzählt René Weinhold, von dem die Motive stammen. Diese zeigen unter dem Motto „Reise rund um den Globus“ bekannte Gebäude und Wahrzeichen aus aller Welt, wie die Skyline von New York oder den Eiffelturm.

Gefertigt werden die Leuchten aus fluoreszierendem PLEXIGLAS® und Sperrholz. Dafür werden drei Millimeter dicke Platten PLEXIGLAS® fluoreszierend zunächst auf einen Laser gelegt und die Muster in die Platten graviert. Erst dann werden die Außenkonturen ausgeschnitten. Schließlich wird das PLEXIGLAS® gesäubert und die Folie abgezogen, bevor es mit dem ebenfalls lasergravierten Sperrholz verklebt wird. Im Holzsockel der Leuchte befinden sich LEDs, über die das PLEXIGLAS® beleuchtet wird. „Das Licht tritt dann an den Gravurstellen und den Kanten der PLEXIGLAS® Platte aus“, erklärt Weinhold. „Und selbst wenn die LED-Lampe im Sockel aus ist, hat das fluoreszierende PLEXIGLAS® eine hohe Leuchtkraft.“

Motivleuchten für das ganze Jahr

Da sich das PLEXIGLAS® sehr exakt gravieren lässt, sind vielfältige Motive möglich. Daher fertigt die Firma Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K. neben Motiven aus aller Welt auch Unikate für Firmen und Privatwohnungen – und inzwischen gibt es die neuartigen Motivleuchten aufgrund der hohen Nachfrage auch mit Weihnachtsmotiven, wie Weinhold erzählt. „Durch das beleuchtete PLEXIGLAS® wirken sie aber viel moderner als unsere traditionellen Schwibbögen.“

Motivleuchte aus Holz und PLEXIGLAS®

Beliebte Weihnachtsdeko

Früher wiesen beleuchtete Schwibbögen den Bergleuten den Weg nach Hause. Auch heute noch schmücken die Schwibbögen zur Weihnachtszeit viele Fenster. Durch die Kombination mit PLEXIGLAS® wirken die Motivleuchten modern und zeitlos.

© Günter Gläser Leuchtenherstellung e. K.