Pool mit Sichtscheibe aus PLEXIGLAS® für Tiger

© Advanced Aquarium Technologies

Ein transparenter Pool für Tiger

Tiger sind – anders als andere Raubkatzen – ausgezeichnete Schwimmer. Im Gehege „Tiger Island" in Australien können Besucher die Tiere durch eine riesige gebogene PLEXIGLAS® Sichtscheibe im Wasser beobachten.

Majestätisch und achtunggebietend bewegen sich Tiger an Land. Aber auch im Wasser beeindrucken die Raubkatzen: Sie schwimmen hervorragend und können auf der Suche nach Nahrung Flüsse von mehreren Kilometern Breite durchqueren. Eine zwölf Meter lange Sichtscheibe aus PLEXIGLAS® bietet im australischen Erlebnispark Dreamworld eine verzerrfreie Sicht auf diese Lebewesen.

Raubtiere im Wasser erleben

Advanced Aquarium Technologies

Mit Hauptsitz in Kunda Park an der australischen Sunshine Coast hat sich Advanced Aquarium Technologies (AAT) als globaler Marktführer im Design, Bau und Betrieb von großflächigen und attraktiven öffentlichen Aquarien etabliert. PLEXIGLAS® wird dabei unter Lizenz des Markeninhabers Evonik hergestellt. Der Vertrieb, die Vermarktung und die Auslieferung erfolgen über eine neue Abteilung – AAT ACRYLICS. Erfahren Sie mehr: aatacrylics.com 

Wenn Besucher die  Tiger Island“ im australischen Erlebnispark Dreamworld erreichen, fällt ihr Blick zunächst auf ein Wasserbecken mit einer riesigen gebogenen Aquariumscheibe. Das mag einige Besucher erstaunen, die die großen Raubkatzen beobachten wollen. Denn eigentlich mögen Katzen kein Wasser. Anders Tiger und auch Jaguare – Tiger mögen das Wasser sogar sehr.

„Wenn die bis zu 140 Kilogramm schweren und zwei Meter langen Tiere durch das Wasser schwimmen, vergisst man als Besucher schnell die Aquariumscheibe, die einen von den Tigern trennt“, sagt Michael McMurray, Acrylics Manager bei Advanced Aquarium Technologies (AAT), die die Sichtscheibe hergestellt haben. „Es macht die Qualität eines guten Aquariums aus, dass es einen optimalen Blick auf den Inhalt liefert.“ So kann das Publikum die 14 Tiger gebannt beobachten, während die Pfleger etwas zu den vom Aussterben bedrohten Tieren erklären.

Die Besucher haben einen wunderbaren Blick auf die Tiger hinter der Sichtscheibe aus PLEXIGLAS® / © Youtube/Advanced Aquarium Technologies

Experten für Großaquarien

„Solche Großaquarien sind unser Spezialgebiet“, sagt McMurrayDie Spezialisten bei AAT konzipieren und bauen keine Standard-Aquarien, sondern konzentrieren sich auf besonders große Formate, wofür sie in ihren eigenen Produktionsstätten Aquariumscheiben fertigen. Um noch größere Scheiben zu ermöglichen, kooperiert AAT seit Anfang 2017 mit PLEXIGLAS®. „Die Produktqualität von PLEXIGLAS® hat uns von Anfang an überzeugt, sodass wir immer wieder mit dem Markenacrylglas von Evonik arbeiten“, sagt McMurray. „Es lässt sich wunderbar verkleben und hat eine höhere Transparenz als andere Acrylgläser und auch nach Jahren können wir sicher sein, dass sich das Material nicht verfärbt oder abnutzt.“

Bruchfest und transparent

Für die Sichtscheibe von „Tiger Island“ haben die Spezialisten von AAT drei Platten PLEXIGLAS® GS zunächst thermisch verformt. „Die Scheibe sollte gebogen sein, damit die Besucher die Tiger aus möglichst vielen Blickwinkeln betrachten können“, sagt McMurrayDanach wurden die drei Blöcke kantenverklebt, sodass eine zwölf Meter lange Sichtscheibe entstandDabei handelt es sich um einen komplexen chemischen Prozess“, wie McMurray erläutert. Zunächst müssen die Klebekanten speziell vorbehandelt werden. Danach werden die Teile mit einem Polymerisationsklebstoff verbunden, was eher einem Kaltverschweißen entspricht. Ein nachgeschalteter Temperaturvorgang erhöht dann nochmals die Festigkeit der Naht und deren Witterungsstabilität. „So erreichen wir insgesamt eine sehr hohe Stabilität der Sichtscheibe“, sagt McMurray.

Die optische Klarheit von PLEXIGLAS® ist beispiellos.

Michael McMurray
Acrylics Manager bei Advanced Aquarium Technologies (AAT)

Dem Wasserdruck standhalten

Seit dem Einbau ist die Scheibe nicht nur kletternden Tigern, sondern auch dem Druck des Wassers ausgesetzt. Das ist kein Problem für PLEXIGLAS®. Es weisdauerhaft eine beträchtliche Festigkeit auf und ist wesentlich bruchfester als Glas“, erklärt McMurray. Auch das mitunter raue australische Klima stellt keine Schwierigkeit dar. „PLEXIGLAS® hat einen höheren Wärmedämmwert als Glas, wodurch Temperaturschwankungen reduziert werden.“, sagt McMurray. „Selbst starke Sonneneinstrahlung ist kein Problem. PLEXIGLAS® vergilbt nicht und behält seine beispiellose optische Klarheit.“ Die Tiger im Wasser sind also dauerhaft so zu sehen, wie sie wirklich sind: nicht verzerrt oder getrübt, in den richtigen Farben und Proportionen – einfach spektakulär!