Lichtinstallation von Rita Kriege mit Lightpanel iso

© axis GmbH & Co. KG

Zwischen Lichtnebel und Transparenz

Wenn aus einer leuchtenden Farbfläche auf Knopfdruck eine transparente Scheibe werden kann, dann ist eine spezielle Lichttechnik im Einsatz: das Lightpanel iso. Für die eindrucksvolle Leuchtkraft sorgt ein Kern aus PLEXIGLAS® LED.

Statt transparenter Scheiben schützen an einer Tram-Haltestelle in Augsburg farbig leuchtende Flächen die Wartenden vor Wind und Wetter. Dank der Gestaltung durch die Nürnberger Künstlerin Rita Kriege hat diese Station nichts von der Tristesse und Kälte, die solche Orte oft bestimmen. Wenn das Lichtkunstwerk „Schwingungslinien in kaltem und warmem Farbverlauf“ zum Leben erwacht, treten zuvor unsichtbare Linien und Kurven wie dreidimensional hervor, die Paneele erstrahlen in allen Farben des Regenbogens.

Das Licht- und Farbenspiel, das die Fahrgäste erstmals im Dezember 2010 verzauberte, war damals zugleich die Weltpremiere einer neuartigen Beleuchtungstechnik: Lightpanel iso. Die Innovation der axis GmbH & Co. KG ist jedoch nicht nur als beeindruckendes Flächenlicht für Außenanwendungen einsetzbar, sondern auch als transparenter Raumteiler, der auf Knopfdruck oder durch Programmierung zum farbig leuchtenden Sichtschutz wird. „Diese Flexibilität der Einsatzzwecke und die Kombination aus Isolierglas und Acrylglas machen das Panel einzigartig: Es besitzt eine ebenmäßige und strahlende Leuchtkraft, ist witterungs- und staubresistent sowie kratzfest“, beschreibt Rüdiger Szak, Geschäftsführer der axis GmbH & Co. KG. Im Joint Venture mit seinem Bruder Andreas Szak vermarktet er innovative Lichtlösungen unter dem Namen Designpanel.

Die Magie des Materials

Das Geheimnis hinter Lightpanel iso steckt im hochwertigen Kern eines jeden PanelsEine Platte PLEXIGLAS® LED sorgt zwischen zwei Scheiben kratzfestem Isolierglas in Verbindung mit RGB-LEDs für die eindrucksvolle Leuchtkraft. Dabei wird das Licht der LEDs über die Kanten in das Markenacrylglas eingespeistPLEXIGLAS® LED ermöglicht einen gleichmäßigen Lichtaustritt über die gesamte Fläche, und die LEDs lassen verschiedene Lichtsequenzen zu. So sind wechselnde Programmierungen im Hinblick auf Farb- und Lichtintensität sowie Farbfolge und -schnelligkeit möglich. PLEXIGLAS® LED eignet sich besonders für unsere Zwecke, erklärt Szak. „Die hohe Transparenz und Leuchtstrecken von mehreren Metern bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.“

Wenn eine Straßenbahnhaltestelle zu einer Lichtinstallation wird

PLEXIGLAS® LED eignet sich besonders für unsere Zwecke: Die hohe Transparenz und Leuchtstrecken von mehreren Metern bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Rüdiger Szak
Geschäftsführer axis GmbH & Co. KG

Robust, elegant und sehr variabel

Wie das Augsburger Beispiel zeigt, ist Lightpanel iso robust genug für den Außeneinsatz, wo die Elemente dauerhaft allen erwartbaren Witterungs- und Umwelteinflüssen standhalten. Das innovative Flächenlicht lässt sich aber auch für vielfältige Anwendungen im Innenbereich einsetzen, etwa als Raumteiler, der auf Knopfdruck stimmungsvoll beleuchtet und so zum halbtransparenten Sichtschutz wird. Die LED-Beleuchtung kann weiß, monochrom farbig oder als RGB-Farbwechseleinheit konfektioniert werden. So lassen sich auch große Leuchtflächen und Fenster um eine lichtgestalterische Dimension erweitern. Einzelne Farben können ebenso wie beliebig wechselnde und fließende Farbvariationen je nach Tages- oder Jahreszeit und Stimmung vorprogrammiert oder spontan eingestellt werden.

Lichtlösung für Ladenbau

iF Material Design Award

Im Jahr 2012 wurde Lightpanel iso mit dem iF Material Design Award in Gold prämiert. Die iF Awards werden vom iF Industrie Forum Design e. V. seit 1953 jährlich für ausgezeichnete Gestaltung in mittlerweile fünf Wettbewerbskategorien vergeben. Über die Vergabe des Material Design Awards entscheidet eine internationale ExpertenjuryBewertungskriterien in dieser Kategorie sind Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit und Entwicklungspotenzial.

Auch eine Hotel-Lobby, ein Messestand oder ein Dekorationselement im Ladenbau können mit Lightpanel iso ebenso dezent wie effektvoll beispielsweise in die Unternehmensfarben getaucht werden. „Der Fantasie bei der Gestaltung sind dabei kaum Grenzen gesetzt“, betont Szak. Für überraschende Effekte können in die Seitenlicht emittierende Scheibe aus PLEXIGLAS® LED zudem Buchstaben oder grafische Motive eingraviert und zusätzlich mit Druckverfahren kombiniert werden – wie bei der Installation von Rita Kriege in Augsburg. Die gravierten Linien leuchten dann besonders hell, bedruckte Flächen erscheinen unter Lichteinfluss strahlender oder wechseln sogar die Farbe. Lightpanel iso ist daher kein Produkt von der Stange“, wie Szak unterstreicht, sondern „eigentlich immer wieder ein Prototyp“, mit dem sich vor allem Kunstkonzepte und individuelle Lichtdesignkonzepte umsetzen lassen.