Moderne Traumküche mit Hochglanzfronten

© Otto-Vertrieb GmbH & Co.KG

So wird die Hochglanzküche edel aber zugleich robust

Oberflächen in Küchen sollen pflegeleicht und funktional sein, aber auch optisch jede Menge hermachen. So wie Küchenfronten oder ein Spritzschutz aus PLEXIGLAS® Hi-Gloss oder PLEXIGLAS® Optical HC.

„Hochglänzende Oberflächen haben eine ganz besondere Ästhetik, weil sich in ihnen Licht und Einrichtungsgegenstände spiegeln. Der Raum wirkt so optisch größer“, sagt Lisa Langel, Segmentverantwortliche für Möbel und Innenausbau bei PLEXIGLAS®. Evonik hat mit PLEXIGLAS® Hi-Gloss und PLEXIGLAS® Optical HC gleich zwei Materialien im Angebot, die sich als Fliesenspiegel zu einem Spritzschutz verarbeiten lassen. Auch PLEXIGLAS® Optical HC und PARAPAN® sind zwei Werkstoffe, die sich für hochglänzende Küchenfronten eignen.

Hochglanzflächen in der Küche

PLEXIGLAS® Hi-Gloss und PLEXIGLAS® Optical HC eint eine besondere Tiefenwirkung. „Dieser Effekt entsteht dadurch, dass PLEXIGLAS® in seiner Ausgangsform absolut farblos und sehr gut lichtdurchlässig ist“, erläutert Langel. „Kombiniert man dann solch eine farblose Schicht mit einer darunterliegenden farbigen Schicht, entstehen besonders effektvolle Hochglanzmaterialien.“ So werden für das lichtundurchlässige PLEXIGLAS® Hi-Gloss in der Produktion farblose PLEXIGLAS®-Schichten direkt untrennbar mit einer Schicht aus eingefärbtem PLEXIGLAS® verbunden. Das farblose und transparente PLEXIGLAS® Optical HC hingegen wird von verschiedenen Fachverarbeitern mit Dekoren oder deren Wunschfarbe hinterdruckt. „Welches der beiden Materialien dann für eine Küchenfront oder einen Spritzschutz gewählt wird, hängt vor allem von den optischen Wünschen ab, die man für seine Küche hat“, so Langel.

Putzen? Ein Kinderspiel!

PLEXIGLAS® lässt sich gut reinigen und ist unempfindlich gegenüber handelsüblichen Putzmitteln – ein wichtiger Faktor, wenn Oberflächen wie in Küchen sehr häufig gereinigt werden müssen. Lesen Sie mehr: PLEXIGLAS® richtig reinigen und pflegen.

Robuste Küchenfront für die Designküche

Oberflächen in Küchen sollen aber nicht nur gut aussehen, sondern gleichzeitig widerstandsfähig und leicht zu reinigen sein. PLEXIGLAS® Optical HC mit seiner abriebfesten und chemikalienbeständigen Beschichtung verbindet ein edles Erscheinungsbild mit einem Höchstmaß an Strapazierfähigkeit.

Direkt beim Einbau zuschneiden

Alle Varianten des Markenacrylglases von Evonik lassen sich zudem gut verarbeiten – also beispielsweise bohren und zuschneiden. So kann das Material etwa direkt vor Ort auf das richtige Maß des Küchenfliesenspiegels zugeschnitten werden. „Mit Glas wäre das nicht so einfach möglich“, sagt Langel. Außerdem lässt sich ein Spritzschutz aus PLEXIGLAS® schneller austauschen als Fliesen – schließlich ändern sich die Gestaltungstrends in der Küche im Laufe der Zeit. „Ein neuer Spritzschutz aus PLEXIGLAS® ist relativ schnell montiert, sogar einfach über dem bestehenden Fliesenspiegel“, so Langel. „Im Handumdrehen wirkt dann die gesamte Küche wie frisch renoviert.“